Jahresprogramm des Marketing Clubs

x

Nach dem Aktivieren der Social-Media Plugins senden Sie schon beim Aufruf einer Seite Daten an den Betreiber des Sozialen Netzwerks, wenn Sie beim jeweiligen Anbieter eingeloggt sind.

Angaben zum Datenschutz.

  • 28.05.2019 / 19:00

    Glen Dimplex Deutschland GmbH, Am Goldenen Feld 18, 95326 Kulmbach

    „Von einer regionalen zu einer globalen Marke“

    Willkommen bei Glen Dimplex Thermal Solutions – dem einzigartigen Zusammenschluss von Dimplex, Riedel und Koolant Koolers, mit Standorten in allen wichtigen Zeitzonen und einem globalen Produktions- und Service-Netzwerk: Geballte Kälte- und Wärmekompetenz, präsent in intelligenten und maximal effizienten Systemlösungen. Vom Lüftungs- und Temperaturmanagement in Gebäuden bis hin zur Präzisionskühlung von Technologien und Prozessen. Hinter Glen Dimplex Thermal Solutions (GDTS) steht die familiengeführte Glen Dimplex Group aus Dublin in Irland, gegründet von Martin Naughton im Jahr 1973, inzwischen weltweiter Marktführer für elektrische Heizsysteme. GDTS blickt auf eine erstaunliche Historie zurück, die am deutschen Standort Kulmbach bis zu einem Brunnenbaumeister im 19. Jahrhundert reicht. Ein Erfolgsmodell mit Tradition!

  • 25.06.2019 / 19:00

    Wissenschaftscampus E-Commerce, Baur Versand GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 33, 96224 Burgkunstadt

    Marketing-Club Oberfranken meets Wissenschaftscampus E-Commerce - Digitalisierung im Marketing

    Der „Wissenschaftscampus E-Commerce“ ist eine Initiative der Baur Versand GmbH & Co. KG und ihrer E-Commerce-Tochter Empiriecom KG, in Zusammenarbeit mit der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT sowie der Universität Bayreuth, der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg und weiteren Partnern aus dem Bereich E-Commerce und Versandhandel. Im Rahmen des Abends soll der Wissenschaftscampus E-Commerce sowie die übergreifenden technologischen Veränderungen und Potentiale der Digitalisierung im Marketing vorgestellt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die vorgestellten Themen mit Demonstratoren sowie in der BAUR-Techlounge hautnah selbst zu erleben.