Workshop Sport und Marketingkommunikation

x

Nach dem Aktivieren der Social-Media Plugins senden Sie schon beim Aufruf einer Seite Daten an den Betreiber des Sozialen Netzwerks, wenn Sie beim jeweiligen Anbieter eingeloggt sind.

Angaben zum Datenschutz.

Es ist an der Zeit, einen Blick in die Zukunft des Zusammenspiels von Sport und Marketingkommunikation zu werfen. Das Thema hat Gewicht: Traditionelle Sportarten und E-Sport gehören zu den am stärksten nachgefragten Plattformen für innovative Markenkommunikation. Aber: Die Zukunft dieser lange Zeit sehr erfolgreichen Verbindung ist durch wichtige Herausforderungen gekennzeichnet: Digitalisierung, kritische Fragen zur Sponsoring-Effizienz, Konzentration auf wenige starke Sportmarken und wachsende Bedeutung von nicht-traditionellen Sportarten wirft neue Fragen für das Marketing auf.

Der exklusive Workshop bietet Inspiration aus erster Hand. Profisportler*innen, Sportmanager*innen, Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen stellen zukunftsweisende Best Practices und für die Marketingpraxis relevante Forschungsergebnisse vor. Starke Erlebnisse, intensive Emotionen und hohes Customer Engagement – in diesem Workshop wird diskutiert, wie die Chancen der Verbindung zwischen Sport und Marketingkommunikation optimal verwandelt werden können.

Der DWG-Workshop wird vom Lehrstuhl für BWL III: Marketing & Konsumentenverhalten organisiert und vom Alumni-Verein der Sportökonomie Bayreuth unterstützt: Eine starke Basis für einen starken Workshop: Herzlich willkommen an der Universität Bayreuth!

Für Fragen zum Workshop senden Sie uns eine Mail an: workshop_sportkommunikation@uni-bayreuth.de

DWG-Workshop Sport und Marketingkommunikation

Universität Bayreuth, H25 (RW I)
Donnerstag, 26. September 2019, 9.00-17.00 Uhr

Ort: Universität Bayreuth, H25 (RW I), Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Datum: 26. September 2019 / 09:00 Uhr – 26. September 2019 / 17:00 Uhr

Kosten: Bis zum 15.9.2019 können Sie vom Early Bird-Angebot profitieren und zahlen nur 199,00 Euro.