"Zeiten ändern sich, gutes Handwerk nicht“

x

Nach dem Aktivieren der Social-Media Plugins senden Sie schon beim Aufruf einer Seite Daten an den Betreiber des Sozialen Netzwerks, wenn Sie beim jeweiligen Anbieter eingeloggt sind.

Angaben zum Datenschutz.

ZEITEN ÄNDERN SICH, GUTES HANDWERK NICHT

Ein Bäckermeister aus Münchberg begibt sich auf eine Reise durch Genussregionen und Sterneküchen. Womit? Mit seinem Heimatbrot.

Die Idee dazu stammt aus der Facharbeit des Brot-Sommeliers Andreas Fickenscher. Und aus der Idee wurde ein erfolgreiches und mehrfach prämiertes Produkt. „Wie schmeckt Oberfranken?“ „Sauerteig plus Bier“, „Regionalität stärken“ und nicht zuletzt auch „mit Teamarbeit zum Ziel“. Ohne diese Anteile hätte die Marketing-Rezeptur des Heimatbrotes aus Fickenschers Backhaus nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Heimatbrot ist mehr als ein gewöhnliches Brot. Heimatbrot ist Teil eines gesamtheitlichen Unternehmenskonzepts, in dem die klassische Bäckerei, der Backwarenversand logolini® und ein Joint Venture mit einem Nahrungsergänzungsmittelherstellers mit ihren Platz haben.

Ganz nach dem Motto „Gutes bewahren – Neues entdecken“ verstehen sich die Genusshandwerker darauf, aus guten Zutaten ein besseres Produkt zu machen und neue Vertriebswege zu gehen. Auch im Marketing. Andreas Fickenscher gibt uns einen Einblick, welches Konzept und welche Strategie es benötigt, um Tradition und Innovation in Einklang zu bringen. Und Innovation endet nie. …

Fickenschers Backhaus GmbH ist ein Familienbetrieb, der auf eine lange Tradition zurückblickt. Heute führen die beiden Brüder Andreas und Florian Fickenscher das Unternehmen in 11.ter Generation. Im Jahr 2018 erhielt  Fickenschers Backhaus mit dem „Zacharias“ den Branchen-Oskar für das Marketingkonzept „Heimatbrot“ und den Zukunftspreis der Handwerkskammer für Oberfranken, letzteren weil der „…ganzheitliche Ansatz der Digitalisierung im Betrieb, aber auch die Zielsetzung, die damit verfolgt wird: den Beruf des Bäckers wieder attraktiver zu machen und Zeit für das eigentliche Handwerk zu gewinnen …“ die Jury überzeugte.

Referent(en): Andreas Fickenscher, Geschäftsführer Fickenscher Backhaus GmbH

Ort: „Nascherie – Pralinen-Werksverkauf“, August-Horch-Str. 17, 95213 Münchberg

Datum: 19. März 2019 / 19:00 Uhr

Kosten: 35,00 EUR Teilnehmerbeitrag für Nicht-Mitglieder

Anmeldung

Newsletter
Datenschutz
*