„Atelier Goldner Schnitt – Markenrelaunch im Spannungsfeld zwischen Tradition und digitaler Zukunft"

x

Nach dem Aktivieren der Social-Media Plugins senden Sie schon beim Aufruf einer Seite Daten an den Betreiber des Sozialen Netzwerks, wenn Sie beim jeweiligen Anbieter eingeloggt sind.

Angaben zum Datenschutz.

Das Atelier Goldner Schnitt mit Stammsitz in Münchberg entspringt einer textilbegeisterten Familie. Bereits im Jahr 1926 wurde ein kleines Textilgeschäft gegründet.
1970 erwuchs daraus das von Klaus und Sibille Wirth gegründete Unternehmen Atelier Goldener Schnitt mit der Fokusierung auf Spezialgrößen.

Die Firma als Familie, geprägt durch fundierte, über Generationen tradierte Werte, schwört auf eine Firmenkultur, die auf Verantwortung, Verlässlichkeit und Zusammenhalt basiert.

Dabei verfolgen die Geschäftsführung ebenso wie Partner und Mitarbeiter von Atelier Goldner Schnitt ein gemeinsames Ziel:
der zufriedene, treue Kunde steht immer im Mittelpunkt des Handelns!

Das Unternehmen spezialisierte sich im Wesentlichen auf Damenmode für eine ältere Zielgruppe. Das Konzept „Verschlankung & Spezialisierung“ war so erfolgreich, dass Atelier Goldner Schnitt in elf Länder Europas expandierte und bis heute dorthin liefert.

Die Zeichen der Zeit erkennen, bahnbrechende Ideen aufgreifen, Innovationen zulassen, wirtschaftliche Chancen nutzen, die Kundinnen verstehen - dies waren und sind wesentliche Erfolgsfaktoren von Atelier Goldner Schnitt. Damals wie heute!

Lassen Sie sich im Rahmen des Clubabends in die Modewelt entführ und seien Sie gespannt, wie hier der Markenrelaunch im Spannungsfeld zwischen Tradition und digitaler Zukunft gelingt!

Referent(en): Herr Gisbert Schmieder, Bereichsleiter Werbung und Herr Sven Boehme, Bereichsleiter E-Commerce

Ort: Atelier Goldner Schnitt GmbH, Heinrich-Wirth-Straße 8, 95213 Münchberg

Datum: 24. April 2018 / 19:00 Uhr

Kosten: 35,00 EUR Teilnehmerbeitrag für Nicht-Mitglieder

Es tut uns leid, diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.